Ihre Informationsseite zur Zeitumstellung

Registrierung | Login | Forum | Benutzerverwaltung | Infos zum Forum

Forum » Zeitumstellung.de Forum : Diskussion » Zeitumstellung: Themen & Diskussion

Studie I - Reaktion auf die Umstellung Sommer-auf-Winterzeit 2009

Autor Nachricht
Verfasst am: 11. 11. 2009 [22:07]
Linea
Linea
Themenersteller
Dabei seit: 17.10.2009
Beiträge: 4
Sara war ja schon so lieb und hat hier Studien zum Thema zusammengetragen. Ich würde das gerne ergänzen und euch das vorstellen, was ich beim Googlen so gefunden habe. Da gibt es beispielsweise eine Studie mit Fragen rund um die aktuelle Zeitumstellung, die die DAK beim Meinungsforschungsinstitut FORSA in Auftrag gegeben hat. Befragt wurden insgesamt 1.500 Leute ab einem Alter von 18 Jahren im Zeitraum vom 28. Oktober bis zum zweiten November 2009. Eine der Fragen: Wie verkraftet man die Zeitumstellung? Auf diese Frage antworteten 74% der befragten, dass sie "Keinerlei Probleme mit der Zeitumstellung haben". Nur 18% der Befragten sagten dagegen aus, dass sie ein paar Tage Zeit gebraucht hätten, um sich an die Zeitumstellung zu gewöhnen.

Die Antworten von Eltern auf die Frage, wie ihre Kinder die Zeitumstellung verkraftet hätten, sieht etwas weniger eindeutig aus: Dennoch wurde immerhin 68% der Kinder nachgesagt, dass sie keinerlei Probleme mit der Zeitumstellung gehabt hätten. Andererseits wurde über 22% die Aussage getroffen, sie hätten eine Eingewöhnungszeit gebraucht.

Die Ergebnisse der Studie findet man hier: http://www.presse.dak.de/ps.nsf/sbl/5ECBAD4F6049D40DC1257664002494BF
Verfasst am: 12. 11. 2009 [16:50]
Mondblume
Anne Marienburg
Dabei seit: 12.11.2009
Beiträge: 2
Ich kenne die Studie, Linea, aber es gibt ja, so finde ich, noch weitere nette Ergebnisse, die man hier präsentieren könnte, etwa, wenn man einen Blick auf die Ergebnisse bei den unterschiedlichen Geschlechtern wirft. Kurioserweise gaben etwa 80 Prozent der Männer an, keinerlei Probleme mit der Zeitumstellung zu haben, aber nur 69% der Frauen. Das deutet darauf, dass Männer besser mit der Zeitumstellung zu Recht gekommen sind als Frauen. Dazu passt auch, dass nur 13% der Männer die Aussage bestätigte, dass sie "ein paar Tage Zeit gebraucht hätten, um sich an die Zeitumstellung zu gewöhnen". Die gleiche Aussage wurde jedoch von 22% aller Frauen getroffen.

Bei den Jungen und Mädchen zeigt sich genau der andere Trend; hier stellten Eltern bei 26 Prozent der Jungen fest, dass die sich an die Zeitumstellung gewöhnen mussten, aber nur bei 17 Prozent der Mädchen. Was das Alter der Kinder angeht, scheinen laut DAK-Studie in erster Linie jüngere Kinder schlecht mit der Zeitumstellung zu Recht gekommen zu sein. 32 Prozent der Kinder bis zu einem Alter von drei Jahren hat laut Studie eine Umgewöhnungszeit benötigt, bei Kinder im Alter zwischen vier und sechs Jahren waren es 21 Prozent und bei Kindern über sieben Jahre unter zwanzig Prozent.

Liebe Grüße


die Mondblume



Zeitumstellung.de - Startseite
Wann ist die nächste Zeitumstellung ?
Regeln für die Zeitumstellung
Merksprüche für die Zeitumstellung
Warum es Winter- & Sommerzeit gibt
Zeitumstellung Forum
Auswirkungen der Zeitumstellung in der Praxis
Geschichte der Sommerzeit
Archiv und Termine der nächsten Jahre für die Zeitumstellungen
Termine der Zeitumstellung international
Links zum Thema Zeitumstellung